Reaktive Strömungen und Messtechnik

Willkommen auf der Webseite des Instituts für Reaktive Strömungen und Messtechnik (RSM) am Fachbereich Maschinenbau der TU Darmstadt

Unsere Forschung für die Energie von morgen

Unser Institut beschäftigt sich mit der Forschung an sauberen und nachhaltigen Energiekonvertern in der Stromerzeugung, der Mobilität und dem Chemieingenieurwesen. Mithilfe hochentwickelter Lasermesstechnik messen wir die physikalischen und chemischen Eigenschaften reaktiver Strömungen experimentell. Unsere Messdaten tragen zu einem besseren Verständnis der zugrundeliegenden Prozesse komplexer Interaktionen von Strömung und Chemie bei. Zudem wird die Erstellung und Validierung von Modellen in Simulationen am Fachgebiet und in zahlreichen Kooperationen unterstützt.

Prof. Andreas Dreizler,
Fachgebietsleiter

Wir forschen an den sauberen Energiekonvertern von morgen. Hierzu nutzen wir modernste Lasermesstechnik, um Physik und Chemie in technischen Anwendungen sichtbar zu machen und diese besser zu verstehen. Unser Ziel liegt hierbei in der Steigerung der Effizienz technischer Systeme bei gleichzeitiger Minimierung der Schadstoffemissionen.

Nächste Veranstaltungen

Darmstadt Engine Workshop (DEW)

October 23th, 2020, Darmstadt, Germany

Nachrichten aus dem RSM

Aktuelles Video

Mehr in unserer Mediathek unter Forschung erfahren

PIV of solid fuel combustion – Oxy-fuel burner

Researchers at TU Darmstadt are studying the future of solid fuel power plants which are ready to employ CO2 storage of their fuel gas using the Oxy-fuel combustion method.

In this video, we employ the PIV method to measure the velocity of particles and their surrounding gas phase which helps simulations in need of validation data.